blindtext

Newsletter

Tragt Euch ein und Ihr verpasst keinen Klangprojektor mehr!
Kein Spam! Nur kurze Info vor den Events.
Die Mailadressen werden streng vertraulich behandelt!

E-mail Adresse:

Fotos vom letzten Mal

Fotos vom Klangprojektor mit Max Graef am 13.05.2015 @ MS Zufriedenheit

Klangprojektor 13.05.2015 mit Max Graef in der MS Zufriedenheit - Fotos

NEXT: Do. 23.7.15 – 21 Uhr – NULL PLUS ULTRA Aftershow

LOCATION

FACEBOOK

FLYER / PLAKAT

Klangprojektor Aftershow Support Null Plus Ultra 23.07.2015 in der Posthalle - Grafik
Klangprojektor Aftershow Support Null Plus Ultra 23.07.2015 in der Posthalle - Plakat

DJS

Frickler (Klangprojektor – Würzburg)
Timo (Klangprojektor – Würzburg)

PRESSETEXT

Am Donnerstag, dem 23. Juli projizieren wir den Klang ab 22 Uhr auf die Tanzfläche der Null Plus Ultra Aftershow-Party.

ACHTUNG: Die Null Plus Ultra Vorführung beginnt aber schon um 21 Uhr. Also pünktlich sein!

Absolute Dunkelheit. Aus dem Nichts erscheint ein Funke. Amorphe, leuchtende Objekte erscheinen, schlängeln sich über Leinwände, nehmen den Raum ein. Tiefe Bässe dröhnen, das Blickfeld explodiert. Der Zuschauer wird Zeuge, wird Teil der Schöpfung. Welten entstehen und werden zerstört. Licht, Schatten und Sound bilden den Raum, heben ihn auf, fügen ihn neu zusammen. Sehgewohnheiten werden hinterfragt und aufgehoben. Plötzlich gilt nichts mehr und alles ist möglich. Der Zuschauer wird mitgenommen auf eine rauschhafte Reise durch neue Universen. Aus dem Nichts, zurück ins Nichts – NULL PLUS ULTRA.

18 Studenten der Fakultät Gestaltung Würzburg planen diese Multiscreen-Vorführung der besonderen Art. Der Zuschauer wird mitgenommen auf eine Reise durch Bild- und Tonwelten, normale Sehgewohnheiten werden hinterfragt, die Welt wird aufgelöst und neu zusammengesetzt, die Geschichte einer optionalen Realität wird erzählt.

Null Plus Ultra und der Klangprojektor freuen sich auf euch!

Best Of Fotos

So shoppen Helden! – Sag es weiter!

Der Klangprojektor unterstützt diese geniale Idee:

Spende bares Geld ohne einen Cent selber zu zahlen! Keine Kosten, keine Registrierung, Kaum zu glauben aber wahr!

Gehe bevor du online einkaufst einfach auf heroshopping.org und klicke deinen Lieblings-Online-Shop an.

Allein durch die Weiterleitung über heroshopping.org werden einige Prozent deines Einkaufs an die humanitäre Hilfsorganisation skate-aid und an die Welthungerhilfe gespendet!